Northern Data vor erfolgreichem Zusammenschluss mit Whinstone US

  • Zusammenschluss erschafft weltweit führendes Blockchain-Infrastruktur-Unternehmen
  • High-Performance-Computing-Infrastruktur neben Blockchain für Game Streaming und AI
  • Gesellschaft vor Abschluss von strategischen Partnerschaften

Frankfurt am Main – 10. Februar 2020 – Die Northern Data AG (XETRA: NB2, ISIN: DE000A0SMU87) steht vor dem erfolgreichen Zusammenschluss mit der amerikanischen Whinstone US, Inc.

Die im November 2019 angekündigte Transaktion wird in den kommenden Wochen erfolgreich abgeschlossen und lässt ein weltweit agierendes Technologie-Unternehmen entstehen, dessen Infrastruktur-Kapazitäten die Grundlage für unterschiedliche Softwarelösungen bilden, die weit über Bitcoin- und Blockchain-Anwendungen hinausführen.

Basis der neuen Gesellschaft sind mobile und stationäre Rechenzentren für den Bereich High Performance Computing (HPC) und darauf basierenden Softwarelösungen. Neben HPC im Bereich Blockchain werden die Hard- und Softwarelösungen der Gesellschaft auch in zahlreichen weiteren aufstrebenden Industrien wie Artificial Intelligence, Game Streaming oder Autonomes Fahren Anwendung finden.

Hierfür bietet das Unternehmen Lösungen sowohl stationär in Großrechenzentren als auch in mobilen Containern, die an jedem Ort der Welt platziert werden können. Dabei kombiniert es selbst entwickelte Software sowie Hardware mit intelligenten Konzepten zur kosteneffizienten und nachhaltigen Energieversorgung. In Texas baut Whinstone gerade das größte Rechenzentrum der USA und gleichzeitig die weltgrößte Bitcoin-Mining-Facility.

„Die neue Northern Data AG nimmt eine führende Position in aufstrebenden Technologiebereichen ein. Rückgrat unserer Aktivitäten sind die uns zur Verfügung stehenden Kapazitäten für High-Performance-Computing“, erklärt Aroosh Thillainathan, CEO der Northern Data AG. „Mit unseren Wurzeln im Bereich Blockchain haben wir ein großartiges Fundament geschaffen, um künftig mit starken international aufgestellten Partnern in weiteren Bereichen wie Artificial Intelligence oder Game Streaming zu wachsen.“

Neben dem erfolgreichen Zusammenschluss mit der Whinstone US, Inc. steht die neue Northern Data AG vor dem Abschluss einer Reihe von strategischen Partnerschaften mit global agierenden Konzernen, die in den kommenden Wochen veröffentlicht werden.

Share

Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp

IR CONTACT

Sven Pauly
Phone: +49 89 125 09 03 30
E-Mail: ir@northernbitcoin.com

PR CONTACT

Dr. Hans Joachim Dürr
Head of Corporate Communications

Phone: +49 69 34 87 52 89
E-Mail: presse@northernbitcoin.com

DISCLAIMER

This press release does not constitute an offer to sell or the solicitation of an offer to buy or subscribe for any securities of Northern Data AG and does not constitute a prospectus of Northern Data AG. The information contained in this press release is not intended to form the basis of any financial, legal, tax or other business decision. Investment or other decisions should not be made solely on the basis of this press release. As with all business and investment matters, please consult qualified professional advice. This release and the information contained herein are not for distribution, directly or indirectly, in or into the United States of America, Canada, Australia or Japan.