Northern Data AG erweitert Vorstand

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
  • Stefan Sickenberger wird Chief Operating Officer (COO)
  • Vorbereitung auf nächste Expansionsschritte in Kanada und Skandinavien
  • Vorstoß in weitere HPC-Branchen

 

Frankfurt am Main – 29. Juli 2020 Die Northern Data AG (XETRA: NB2, ISIN: DE000A0SMU87), einer der weltweit größten Anbieter von High-Performance-Computing (HPC)-Lösungen, erweitert ihr Management-Team und beruft mit Stefan Sickenberger zum 1. August 2020 einen erfahrenen IT-Infrastruktur Manager als Chief Operating Officer (COO) in den Vorstand. In dem neu geschaffenen Ressort Operations werden betriebsrelevante Funktionen einschließlich operativer Prozesse und Qualitätskontrolle auf Vorstandsebene zusammengefasst.

 

Die Gesellschaft stellt damit die Weichen für das weitere Wachstum in dem sich schnell entwickelnden Technologie- und Marktumfeld „Infrastruktur für High-Performance-Computing“. Steuerung und Betrieb von Large-Scale-HPC-Lösungen sollen künftig in einem Ressort verzahnt werden, um die hohe Kundenorientierung zu sichern und weiterhin schnell auf Marktentwicklungen zu reagieren.

 

Stefan Sickenberger startete seine Karriere 1996 als Network Engineer bei der Deutschen Bank AG und übernahm bereits 1999 als Abteilungsleiter die operative Verantwortung für die Infrastruktur im Bereich Wertpapierdienste. Im Anschluss war er in Führungspositionen bei international agierenden Unternehmen tätig, unter anderem als „Head of Infrastructure Operations“ bei der European Transaction Bank. Ende 2012 gründete er gemeinsam mit Dr. Sebastian Ritz und Dr. Hermann-Josef Lamberti die iNNOVO Cloud, die 2017 erfolgreich an die Friedhelm Loh Gruppe veräußert wurde, die mit 12.100 Mitarbeitern und 2,6 Mrd. Euro Umsatz zu den führenden Ausrüstern im IT-Sektor gehört. Zuletzt war er unter anderem als Geschäftsführer und COO der iNNOVO Cloud auch für die Entwicklung der Edge Devices der German Edge Cloud zuständig, ein Pionier im Bereich Industrial Edge Cloud-Technologie sowie real-time Internet of Things (IoT) und ebenfalls ein Unternehmen der Friedhelm Loh Gruppe.

 

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei der Northern Data AG und die Möglichkeit, die HPC-Aktivitäten der Gesellschaft weiter voranzubringen“, erklärt der designierte COO Stefan Sickenberger, und weiter: „Aroosh Thillainathan hat mit seinem Team die Basis für eine der spannendsten Unternehmensentwicklungen in der deutschen IT-Industrie gelegt, indem er es geschafft hat, das größte Rechenzentrum für HPC-Anwendungen der Welt in Texas zu realisieren und bedeutende Konzerne als langfristige Kunden zu gewinnen. Als Infrastrukturprovider für die schnell wachsende Blockchain-Branche hat sich Northern Data bereits einen Namen gemacht. Nun gilt es, den Vorsprung weiter auszubauen und in weitere Branchen vorzustoßen.“

 

„Stefan Sickenberger verstärkt unseren Vorstand hervorragend. Während in unserem Rechenzentrum in Texas vor wenigen Wochen die ersten Kunden erfolgreich live gegangen sind, führen bereits unsere nächsten Expansionsschritte nach Kanada und Skandinavien. Mit der globalen Erweiterung steigt die Komplexität von Betriebs- und Steuerungsprozessen. Daher ist die Position eines COO für uns essentiell, um mit effizienten Abläufen unsere bereits sehr hohen Qualitätsstandards weiter zu optimieren und weltweit nah am Kunden aktiv zu sein“, erläutert Aroosh Thillainathan, CEO der Northern Data AG, die Bildung des neuen Ressorts. „Wir freuen uns, Stefan Sickenberger im Vorstand begrüßen zu dürfen. Er hat eine enorme Erfahrung und ist großartig vernetzt. Er bringt sowohl umfassende Erfahrung und Verständnis für die Bedürfnisse eines Großkonzerns wie der Deutschen Bank mit zu Northern Data und konnte gleichzeitig schon eigene große unternehmerische Erfolge feiern. Mit seinem tiefgehenden fachlichen Know-how sowie dem Verständnis für ein schnell wachsendes und langfristig agierendes Technologie-Unternehmen im Bereich HPC ist er der perfekte COO.“

Unternehmens­nachrichten

Kategorien

Regelmässige Updates

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Northern Data AG und auch keinen Wertpapierprospekt der Northern Data AG dar. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind nicht als Grundlage für finanzielle, rechtliche, steuerliche oder andere geschäftliche Entscheidungen gedacht. Investitions- oder andere Entscheidungen dürfen nicht allein aufgrund dieser Pressemitteilung getroffen werden. Wie in allen Geschäfts- und Investitionsfragen, konsultieren Sie bitte qualifizierte Fachberatung. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb Kanadas, Australiens oder Japans bestimmt.

Presse Kontakt

Dr. Hans Joachim Dürr
+49 69 34 87 52 89

presse@northerndata.de

Ir Kontakt

Sven Pauly
+49 89 125 09 03 30
ir@northerndata.de